Artikelformat

Twitter Befehle

114 Kommentare

Twitter ist an sich ein sehr einfaches Service. Man kann kurze Nachrichten eingeben und die von anderen lesen. Wenn man genauer hinschaut gibt es aber noch mehr.

Die meisten dieser Befehle funktionieren direkt auf der Twitter-Seite, noch nützlicher sind sie aber auf einem „Device“. Derzeit gibt es zwei Arten von Devices. Einerseits Handys und andererseits Instant Messenger. Diese kann man unter Settings auf der Twitter-Seite einstellen und dann auswählen, wohin man zukünftig Device-Updates bekommen möchte.

Update
Twitter hat im Mai Instant Messaging abgedreht. Damals wurde noch angekündigt, dass er am nächsten Tag zurück kommt. Darauf wird bis heute gewartet. SMS wurden ebenfalls abgeschalten. Allerdings nur außerhalb von den USA und Canada. Man kann zwar weiterhin Updates an die Nummer schicken, bekommt aber keine auf sein Handy geschickt. Dadurch werden einige Befehle beeinflusst, die nur via IM oder SMS nutzbar sind. Beachtet dazu die jeweiligen Fußnoten.

Wenn man jemanden followed gibt es auch die Auswahlmöglichkeit Device updates OFF bzw. ON. Schaltet man sie ein bekommt man zukünftig die Tweets von dieser Person auf das ausgewählte Device.

Mit diesen Befehlen kann man sich noch mehr Dinge auf das Device schicken lassen und Twitter von diesem aus steuern.

  • @username
    Das @-Zeichen verlinkt den Namen, der dahinter steht. Schreibt man es am Anfang der Nachricht wird es als Antwort gewertet und der andere User sieht es bei seinen Replies. Da man schnell den Überblick wer wann wem geantwortet hat, gibt es Quotably.
  • #tag
    Sogenannte Hashtags werden verwendet um in Twitter zu taggen. Siehe auch hashtag.org. Update: In der Twitter-Suche, ehemals Summize, kann man alle Tweets nach Hastags durchsuchen.
  • d username
    Mit diesem Kürzel kann man eine direkte Nachricht an einen User schicken. Diese Nachricht ist privat und wird nirgends öffentlich angezeigt. Falls der andere User eingestellt hat, dass er direct messages aufs Handy bekommt1, hat man somit einen sehr einfachen Weg Gratis-SMS zu schicken.
  • get username
    Damit kann man sich das letzte Update eines Users zuschicken lassen. get alleine schickt angeblich alle, hat bei mir aber nicht funktioniert.
  • follow username
    Spricht für sich selbst. Damit kann man jemanden folgen. Zu beachten ist, dass hier im Unterschied zum Folgen über die Website die Device-Updates mit eingeschalten werden.
  • leave username oder off username2
    Damit kann man die die Device-Updates des Users abschalten. Will man sie wieder erhalten schickt man erneut follow username.
  • off oder stop oder sleep3
    Schaltet alle Device-Updates aus.
  • on oder start oder wake3
    Schaltet die Device-Updates wieder ein.
  • track Wort3
    Ein mächtiger Befehl, mit dem man zukünftig alle Updates erhält, die das Wort enthalten.
  • untrack Wort3
    Löscht das Wort aus den getrackten Wörtern.
  • untrack all oder track off3
    Stoppt das tracking von Wörtern.
  • whois username
    Man erhält ein Update mit den Daten zu dem User.
  • invite handynummer3
    Lädt die Person ein Twitter zu nutzen.
  • nudge username
    Fordert die Person auf ein Update zu schreiben.
  • fav username
    Fügt den letzten Tweet der Person zu den eigenen Favoriten.
  • stats
    Bringt eine kurze Statistik zum eigenen Account. Anzahl Following, Followers und welche Wörter man trackt.
  • tracks oder tracking3
    Liste der Wörter, die man trackt.
  • help3
    Schickt ein paar Befehle mit kurzer Erklärung als Update zurück: ‚invite‘, ‚follow‘, ‚track‘, ‚whois‘, ‚off‘;

Ich hoffe die Liste ist möglichst komplett. Sollte ich etwas vergessen haben, bitte in die Kommentare. Den Großteil der Befehle habe ich ausprobiert, garantieren kann ich aber nichts.

Zum Schluss noch zwei Links zu Twitter-Suchmaschinen.
Tweetscan – Suchergebnisse kann man als RSS abonnieren oder sich zu bestimmten Worten einmal täglich als Mail schicken lassen.
Summize – Mein persönlicher Favorit. Schnell, schön mit ein paar Suchfunktionen und man kann die Ergebnisse als RSS abonnieren. Update: Wurde von Twitter gekauft und ist nun die offizielle Suche.

Mir bei Twitter folgen

  1. Außerhalb den USA und Kanada nicht mehr möglich. []
  2. Funktioniert in Europa nicht mehr, da es nur die Device-Updates abschaltet. []
  3. In Europa ohne Wirkung. [] [] [] [] [] [] [] []

Veröffentlicht von

Ich studiere Medienwissenschaften an der Uni Paderborn, arbeite an meinen Projekten #Blognetz und Lummity, beschäftige mich mit Datenvisualisierung, blogge bei AmbassadorBase und bin Tutor an der Uni. | | | Newsletter

114 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Pingback: Ξ 25 Twitter-Befehle Ξ UPLOAD - Magazin für digitales Publizieren Ξ

  2. Stimmt. Die Liste bei Twitter selber ist recht rudimentär und manche Befehle sind dort auch nicht mehr gültig. Im Web sind auch nur Fragmente von Listen. Eine „vollständige und offizielle“ Liste existiert nicht. Ist glaube ich auch nicht beabsichtigt :-)

    Antworten

  3. Dann würden ja plötzlich alle User den vollen Funktionsumfang nutzen können und es bleibt nicht mehr einer 1337-Gruppe vorbehalten. ;)

    Für viele sind die Befehle auch hinfällig, wenn sie Twitter über Twhirl, Twitterific oder ähnliches bedienen. Wichtig sind sie dann wenn man GTalk verwendet oder SMS, wie in meinem Fall. Bin wohl zu altmodisch.

    Antworten

  4. Sehr netter Text, hat mir wirklich weitergeholfen…
    Sowas sollte Twitter mal direkt auf die eigene HP stellen. (oder zumindest das Help-Kommando erweitern. „Help “ tut ja leider nicht.)

    Antworten

  5. Pingback: del.icio.us-Links (9. April bis 13. April) « Gefunden, Gesurft « der tag und ich

  6. Pingback: weinverkostungen.de - Verkostungen von Wein

  7. Pingback: Zwitscherzone – 40 Twitter Tools ... auf Karriere-Bibel

  8. Pingback: Link Hinweis: 25 Twitter Tipps : Netzfischer.EU

  9. Klasse Übersicht!
    Ich nutze einen Client und bin daher mit beim twittern per Handy meist etwas überfordert – aber jetzt nicht mehr ;-)
    Dankeschön!

    Antworten

  10. Pingback: Twitter at tba.

  11. Pingback: » Twitter - das neue Web 2.0 zum Mikro-Blogging mit Befehlsliste Probleme Heute

  12. Pingback: medienlese.com » Blog Archiv » Relevanz-Firlefanz: 2482 Zeichen über Twitter

  13. Pingback: Twitter Befehle : powerbook_blog

  14. Pingback: Die Schwabeln zwitschern es vom Dach: twitter-Kurzbefehle die man kennen sollte : Cappellmeister

  15. Pingback: switchpack » Blog Archive » Twitter Befehle

  16. Pingback: About My Days » Blog Archive » links for 2008-04-17

  17. Pingback: News RoundUp zum Wochenende : ifranz.tv - immer digital

  18. Pingback: Insomniaonline » Blog Archive » Wöchentliche Favoriten

  19. Pingback: Ξ Das Twitter-Kompendium (in Arbeit) Ξ UPLOAD - Magazin für digitales Publizieren Ξ

  20. Wir haben wirklich keine Möglichkeit direkt mit Menschen unsere Erlebnisse zu teilen. Ich denke, ist Twitter in diesem Fall eine sehr gute Idee.
    Danke dafür.

    Antworten

  21. Pingback: links for 2008-05-02 « lieblinks

  22. Pingback: trends

  23. Pingback: Weblog on steroids: Twitter als Vorbild : Georg Holzer

  24. Pingback: Twittern macht Spass « microblogging social network « Kamin Blog

  25. Pingback: So wird richtig gezwitschert - Aleks-Blog.de

  26. Pingback: Twitter « Gegen die Gesamtscheiße

  27. Sehr schöne Übersicht und gut dokumentiert. Jetzt ist es mir endlich möglich Twitter im mobilen Einsatz sinnvoll zu nutzen.

    Danke

    Antworten

  28. Pingback: OMD = flash-y² » Euroweb Blog

  29. Pingback: Twitter kompakt at Lebensfreude pur

  30. Pingback: praetorius.com » Barcamp in München: Wenn sich Blogger treffen…

  31. Pingback: Gruening.me » Blog Archive » Twitter Befehle

  32. Html funktioniert in Twitter gar nicht. URLs werden automatisch umgewandelt, wenn sie korrekt geschrieben werden. Bedeutet mit voranstehenden http:// ansonsten kann Twitter sie nicht erkennen. Bei langen URLs kann man zusätzlich auf Verkürzungsdienste wie http://bit.ly zurückgreifen.

    Antworten

  33. Pingback: Twitter ausreizen: Die 25 wichtigsten Befehle fürs Mikroblogging | Adultwebmaster Academy

  34. Pingback: Gezwitscher - Twitter miot einfachen Worten « Michael Wörz

  35. Pingback: » Twitter Befehle 140signs.com

  36. Pingback: Die besten Android Apps | 2-Blog

  37. Pingback: Designworks Twitterschau KW5 | Designworks VideoPodcast

  38. Pingback: Twitter Befehle

  39. Pingback: Follow The Million » zauberpage.de

  40. Pingback: Twitter- nützliche Befehle « Silberschweif

  41. Pingback: 21tweets.com - Mit Twitter Gedanken in Gewohnheiten umsetzen | 140signs.com

  42. Pingback: Twitter als Instrument für Marketing und PR - aktuelle Trends | NewMarketing Blog

  43. Ohje,

    also ich finde das alles überhaupt nicht einfach. Es kommt mir vor wie Zunftzeichen allerdings nicht aus dem Mittelalter sondern aus dem web 2.0 .

    Antworten

  44. Im Normalgebrauch werden diese Befehle nicht benötigt. Aber für Personen, die Twitter intensiv nützen, können sie einige Klicks ersparen.

    Die meisten Clients können alle benötigten Funktionen. Wirklich nützlich sind im Alltag nur wenige. Es sei denn man nutzt Twitter rein via SMS. In Europa nahezu unmöglich.

    Antworten

  45. Pingback: Wichtige Twitter Befehle | dieandereseite.ch

  46. Man kann sich direct messages und @replys auch in D kostenlos aufs Handy schicken lassen, über den externen Dienst twe2.com. Die Messages werden um einen Werbelink verkürzt.

    Antworten

  47. Pingback: wortreich » Blog Archive » Ich, der Twitter Fan

  48. Guten Tag,
    wurde neugierig, was „Twitter“ eigentlich zu bedeuten hat. Als ich verschiedene Definitionen und Erklärungen gelesen hatte, warich so schlau als wie zuvor. Viele neue Begriffe sind mir ein Rätsel. Was sind „Befehle“ ? Als eigenständiger Mensch möchte ich doch niemandem gehorchen. Welchen Sinn ergibt das Ganze? Schwer zu ergründen, wenn Erklärungen so kompliziert formuliert sind.
    Alles Gute,
    Marie-Jeanne

    Antworten

  49. Twitter kann man grob mit Zwitscher übersetzen. Im Sinne von Vögel zwitschern.

    Twitter als Dienst bietet die Möglichkeit Kurznachrichten auszutauschen.

    Twitter-Befehle dienen nicht dazu Twitter zu gehorchen, sondern Twitter zu befehligen.

    Antworten

  50. Pingback: Twitter: Links, Tools, Infos… « Grautigers Spielwiese

  51. Pingback: Twitter « Philosophieren im Web 2.0

  52. Pingback: Twitter - Microblogging für politische Aktionen… | Neues aus Hans Kottke's Welt

  53. Pingback: Twitter - Mirco-Blogging im Web und auf dem Smartphone | Symbian60.mobi

  54. Pingback: Digitalks Twitter Links und Empfehlungen at Digitalks – Medienkompetenz für Menschen über 26

  55. Pingback: BLOGTIPPS » Blog Archive » TWITTER richtig nutzen - Tipps, Tricks und Tools

  56. Pingback: Twitter - Zwischen Leben, Lyrik und Trash. | 2-Blog

  57. Pingback: Twitter Design und wichtige Twitter Befehle - Grundlagen Computer

  58. Pingback: Twitter nutzen: In 3 Minuten mehr verkaufen » Alternativen zum Telefon » Das Telefon-Tagebuch

  59. Pingback: Also doch mal Twitter « Stormcloud’s Bunter Blog

  60. Pingback: » Das Twitter-Kompendium (in Arbeit) [UPLOAD Blog]

  61. Pingback: 21tweets.com - Mit Twitter Gedanken in Gewohnheiten umsetzen - BAZAARS.ME

  62. Pingback: Twitter Befehle - BAZAARS.ME

  63. Pingback: Peter M. Wiblishausers Blog: Gesundheit, Entwicklung und Erfolg » Blog Archiv » Kurzeinführung zu twitter

  64. Huhu, mich würde interessieren ob man irgendwie allen denen man folgt, nicht mehr folgen kann?

    GrEEtZ

    Antworten

  65. Pingback: Think Tank Directory » Blog Archive » Tools zur effizienten Twitter-Nutzung

  66. Pingback: Anwendungsmöglichkeiten von Twitter im Journalismus | mediastico

  67. Pingback: #Fail - Pooly.net

  68. Pingback: All about Twitter : mac my life

  69. Pingback: „Zwitscherliste – Über 100 aktualisierte Twitter Tipps und Tools“ auf karrierebibel.de – Jeden Tag mehr Erfolg!

  70. Pingback: Twitter Kommandos – Befehle » @username, tag, get username, follow username, whois username, nudge username » OmNax - Marketing

  71. Pingback: Newbie-Guide zur Twitter-Kompetenz | Heide Liebmann | stART Conference 2010 |stARTconference

  72. Pingback: Newbie-Guide zur Twitter-Kompetenz | Heide Liebmann | Kulturmarketing Blog

  73. Pingback: Twitter-Befehle | D-F-F-BLOG

  74. Pingback: » Twitter – wie geht das? FCT Berlin – DAS Blog!

  75. Pingback: Tierisches Gezwitscher auf Twitter | Der Hundeblog

  76. Pingback: Creative Newsflash – Der Blog von Stephen Obermeier » Phänomen Twitter ein wenig beleuchtet…

  77. Pingback: „Zwitscherliste reloaded – 140 Twitter Tipps, Tricks und Tools“ auf karrierebibel.de – Jeden Tag mehr Erfolg!

  78. Pingback: Online-Marketing: Kundenbindung über Twitter-Meldungen | Greven´s Branchen-Trendscout

  79. Pingback: Twitterbefehle « socialmediawerkzeuge

  80. Alles gut und schön diese Übersicht. Aber Du solltest bei allen Erläuterungen immer Beispiele danach bringen, damit es deutlicher wird.

    Antworten

  81. Funktioniert in Europa leider nicht mehr. Geht nur per SMS. Am besten eine Suche erstellen und deren RSS-Feed nutzen.

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.